Infoline: +41 (0)76 325 28 82          
SwissChallenge Sicherheit

Sicherheit

Wir setzen alles daran, unsere Aktivitäten so sicher wie möglich zu gestalten. Daher haben wir uns bereits im Jahre 2004 zertifizieren lassen. Die Durchführung unserer Aktivitäten unterliegt strengen Sicherheitsvorschriften, welche jährlich durch die SQS (Schweiz. Vereinigung für Qualitäts- und Management-Systeme) überprüft werden.

Sicherheitslabel Safety in adventures
Die Stiftung Safety in adventures setzt sich zum Ziel, die Sicherheit kommerziell angebotener Outdoor- und Adventure-Aktivitäten wie Riverrafting, Canyoning usw. zu verbessern und den Standard mit dem Label "Safety in adventures" gegenüber der Öffentlichkeit zu dokumentieren. Vertrauen sie sich deshalb einem zertifizierten Unternehmen an – mit dem Label von "Safety in adventures", dem blauen "S".

Ausbildung
Wir beschäftigen ausgewiesene Fachkräfte mit einem hohen Ausbildungsstandard, Fachkompetenz und der notwendigen Erfahrung. Die Grundausbildung unserer Guides erfolgt bei einem qualifiziertem Verband im In- oder Ausland (Tiroler Bergsportführerverband TBV oder Swiss Outdoor Association SOA. In unseren jährlichen internen Weiterbildungskursen werden unsere Guides intensiv auf ihre Aufgaben vorbereitet.


Sicherheit Canyoning
Sicherheit Canyoning